1991


In diesem Jahr übernahm Christian W. die Führung des Vereins.

Um 1992 wieder einen Maibaum errichten zu können, mussten wir unseren alten Baum umschneiden.

Im Zuge des diesjährigen Maiballes, zu dem wir das “Goldried Quintett” verpflichten konnten, versteigerten wir unseren ersten Maibaum für einen guten Zweck, mit dem Erlös stellten wir dem Kindergarten bei der Eröffnung ein Sportgerät im Wert von öS 10.000,- zur Verfügung.

Neben den 20 Tiroler Abenden, die wir dieses Jahr gestalteten, wurden wir zum ersten Mal von einem ehemaligen Scharnitzer – dem Hanser Gustl von der Krüner Stub´n -  verpflichtet.