1988


1. Maibaumaufstellen

Nach 25 Jahren fanden wir es wieder an der Zeit, in unserem Dorf einen Maibaum zu errichten, den uns Frau Cilli Wirth spendierte.

Nach zweimonatiger Arbeit hatten wir den Maibaum im Bauhof fix und fertig.

Kurz vor Beendigung der letzten Handgriffe wurde unser Maibaum, trotz verstärkter Maibaumwache, von einigen Scharnitzern gestohlen. Um unser Prachtstück wieder zu bekommen, mussten wir den Dieben die kostenlose Teilnahme am Maiball (30. April 1988) zusichern.

Bei diesem 1. Maiball sorgte das “Original Tirolquintett” für tolle Stimmung.

Am 1. Mai konnten wir mit Hilfe der Scharnitzer Bevölkerung und der tatkräftigen Unterstützung aller Vereine den Maibaum unfallfrei aufstellen. Mit den “Schlossbergbuam” ließen das für uns erfolgreiche Wochenende gemütlich ausklingen.

Wir gönnten uns nur eine kleine Ruhepause, da das Training für das „1. Scharnitzer Fußballturnier für Vereine“  welches am 21. Mai stattfand, begann. Unser “frühzeitiges” Training machte sich schlussendlich bezahlt, da wir als Sieger unter 12 Mannschaften (!) hervorgingen.

Noch im Oktober diesen Jahres fand die 1. Plattlerhochzeit statt, es wagten sich Michaela und Franz vor den Traualtar.

Nach 18 Tiroler Abenden beendeten wir dieses Jahr.